HomeBlogTrendfarben 2023 für Ihr Interieur
Salon de couleur Viva Magenta, la couleur tendance de l'année 2023

Trendfarben 2023 für Ihr Interieur

Jedes Jahr werden neue Trendfarben bestimmt. Welche ist die auserwählte Farbe des Pantone-Instituts für das Jahr 2023? Womit lässt sie sich kombinieren? Welche anderen Farben bringen das ganze Jahr über Harmonie in Ihre Wohnung? Wir verraten Ihnen jetzt alles!

Zoom auf die Pantone-Farbe 2023

Viva Magenta wurde zur Patone-Farbe des Jahres 2023 gewählt. Dieses tiefe Rot mit dunklen Rosatönen bietet Ihrer Dekoration in der kalten Jahreszeit Wärme und Lebendigkeit. Wenn die Sonne den Horizont erwärmt, werden Viva Magenta und die Schattierungen des Magentaverse 2023 schimmernd und sanft sein.

Sie werden auf den ersten Blick erkennen, dass Pantone den Optimismus und die Wärme in den Vordergrund stellt. Konkret bedeutet dies, dass Viva Magenta in Ihrem Zuhause als Wandfarbe verwendet werden kann, und perfekt mit dem warmen Grau Gray Sand kontrastiert.

Wie harmoniert Viva Magenta mit Ihrer Einrichtung?

In einer besonders hellen oder vorwiegend weissen Einrichtung findet ein Hauch von Viva Magenta problemlos seinen Platz. Ob es sich um ein Kissen auf einem Sessel oder eine Decke auf dem Sofa handelt, diese leuchtende Farbe wird sofort auffallen. Es ist daher besser, ein gutes Gleichgewicht zu halten, um Ihre Dekoration nicht zu überladen. Wenn Ihre Möbel dunkel sind, wird die Farbe Ihres Accessoires schnell von diesem „absorbiert“. Setzen Sie daher auf hellere Rosa- oder Rottöne.

Trend 2023: Wagen Sie die Lebhaftigkeit von Orange!

Zu den Farben, die Ihr Jahr 2023 erwärmen werden, gehört ebenfalls Orange Tiger. Sie ist lebhaft und warm und passt zu erdigen Brauntönen, cremefarbenem Beige, pudrigen Rosatönen oder zarten Goldtönen. Diese fröhliche Farbe wird eine skandinavische Einrichtung aufwerten. Besitzen Sie Möbel aus dunklem Holz? Stellen Sie Deko-Objekte aus rohen Materialien wie Ton darauf, z. B. Vasen oder Bilderrahmen.

In Ihrem Wohnzimmer werden lange Doppelvorhänge oder eine Tischdecke das Licht sofort einfangen. Diese Art von Orange passt auch gut zu einem Samtsofa. In Ihrer Küche können Sie mit Mandarinenorange oder Bernsteinorange für mehr Dynamik sorgen. Ob für Ihren Topf, Ihr Schneidebrett oder Ihr Geschirr, Sie verleihen diesem gemütlichen Familienzimmer Wärme und Fröhlichkeit.

Variez les plaisirs de rose et dSorgen Sie für Abwechslung mit Rosa und Violett!e violet

Auch Rosa- und Violetttöne werden im Jahr 2023 im Mittelpunkt stehen. Um sie richtig auszuwählen, sollten Sie sich jedoch vorher überlegen, welche Stimmung Sie haben möchten.

Für ein vitaminreiches Interieur voller Pep und Energie, wagen Sie eine Farbmischung mit hellen, spritzigen Rosatönen, die von violetten Akzenten begleitet werden. Ein für das Auge angenehmer sonniger Kontrast kann Platz finden und das Ganze mit mehreren Gelbdeklinationen ausgleichen. Diese lassen sich mit blumigen Accessoires, Vasen, Sofaüberwürfen oder einem Teppich realisieren.

Trauen Sie sich an Pastelltöne

Bevorzugen Sie sanfte, beruhigende Pastelltöne? Ein Nosegay-Rosa an Ihren Wänden oder Stoffen wird dafür sorgen, dass helle Holzmöbel ihre volle Wirkung entfalten können. Legen Sie hellgraue oder beigefarbene Kissen auf, um den Raum so kuschelig zu gestalten, wie Sie es sich wünschen. Einige goldene Wandleuchten oder Lampenfüsse sorgen dafür, dass das Licht in warmen, kräftigen Tönen reflektiert wird. Diese Akkorde sind besonders für ein Schlafzimmer zu empfehlen, können sich aber auch in einem Wohnzimmer als angenehm erweisen.

Digital Lavender, eine der beliebtesten Trendfarben 2023

Dieser besonders weiche, pudrige Lavendelton ist ideal für ein Kinderzimmer, einen Flur oder ein Wohnzimmer. Wenn Sie ihn mit Holz oder hellen Rattanmöbeln abstimmen, passt er perfekt zu einer weissen oder schwarzen, ebenfalls lackierten Dekoration.

Seine vielfältigen Möglichkeiten machen ihn zu einem Muss für das kommende Jahr. In einer modernen Designerdekoration finden Sie leicht Accessoires in diesem Farbton, die Sie auf Ihrem Couchtisch oder auf einem Möbelstück platzieren können. Wagen Sie es, Anisgrün, Puderrosa und Goldgelb zu kombinieren, um Ihre Dekoration aufzuhellen. Ein paar Akzente in einem kräftigeren Violett oder Orange heben die von Ihnen gewünschten Elemente hervor.

Für diese Art der Dekoration ist es besonders empfehlenswert, mit den Materialien zu spielen. Diese fangen das Licht ein und verteilen es durch farbige und harmonische Reflexionen.

Kontrastspiel mit einem unerwarteten Blau

Polar Night Blue ist ein dunkles Blau, das Sie für Ihre Sofas und Kissen verwenden sollten. Es ist tief und intensiv und wird durch senfgelbe oder goldene Accessoires besonders betont. Beigefarbene Kissen und Möbel aus hellem oder schwarz lackiertem Holz vervollständigen das Ensemble.

Entdecken Sie auch

Alle Artikel
Selbstgemachter Weihnachtskranz

Do-it-yourself-Ideen für Ihre Weihnachtsdeko

Entdecken Sie unsere drei Do-it-yourself-Ideen für Ihre Weihnachtsdeko, mit denen Sie Ihrem Zuhause während der Festtage einen…

Eine Familie, die ihren Weihnachtsbaum auswählt

Wie finden Sie den richtigen Weihnachtsbaum?

Während der Weihnachtszeit ist der Weihnachtsbaum eindeutig der Star der Feiertage!

Gemütliche Wohnaccessoires während des Herbstes

4 Wohlfühltipps für ein kuscheliges Zuhause im Herbst!

Der herbst ist bereits bei uns eingezogen! Nach dem schulanfangsrummel sind jetzt auch schon alle blätter bunt. Die temperaturen sinken…